Softwarelösungen Für Schweinebetriebe

Rationsberechnung für Schweine

Spitzenbetriebe mästen ohne Verluste und verdienen fast doppelt so viel wie Durchschnittsbetriebe, schlechte Betriebe legen meist zu.

1.000 Mastplätze im Jahr sind über 250.000  Futterkosten - viel weniger als 0,5 % kostet die Futteroptimierung mit Einkaufshelfer.

Die Kosten je Kilogramm Zuwachs entscheiden über Gewinn und Verlust.

Spitzenbetriebe mästen ohne Verluste und verdienen fast doppelt so viel wie Durchschnittsbetriebe, schlechte Betriebe legen meist zu.

1.000 Mastplätze im Jahr sind über 250.000  Futterkosten - viel weniger als 0,5 % kostet die Futteroptimierung mit Einkaufshelfer.

Die Kosten je Kilogramm Zuwachs entscheiden über Gewinn und Verlust.

Rationsberechnung für Schweine

Ausdruck: Ration für Schweine

Flüssigfutter - Optimierung

Das Inhaltsstoff-Doppelfeld ermöglicht jede Feuchtigkeit in Anpassung an Ihre Wünsche.
Beispiel: Ergänzer zu CCM und Kartoffeln pumpfertig.
Nachfolgend ergeben die anderen Rohstoffe, umgerechnet auf 100 % bzw. Charge den Ergänzer.
Inhaltsstoffgehalte können im Vergleich auf 88 % Trockensubstanz gezeigt werden mit verschiedenen Ausdruckvarianten.
Umrechnung der Mengenanteile mit Ausdruck für die Futter – Mischanlage auf totale Trockensubstanz ist möglich für alle Rohstoffe zusammen oder selektiv. Bewertung des Energiegehalts nach derzeitiger Mischfutter – Formel (neu oder alt) und nach Nettoenergie.

Optimierte Ration für Schweine

Flüssigfutter - Optimierung

Die Grenzen zeigen untere und obere Preisgrenze für eine Rezepturveränderung. Innerhalb dieser Preisgrenzen würde bei Preisveränderungen die Rezeptur nicht verändert. Verweigerte Rohstoffe zeigen den Ist-Preis und den niedrigeren Rezeptur - Eingangspreis.